Herzlich Willkommen...

Neues wagen - Tradition bewahren

 

..unter diesem Leitspruch bieten wir allen Musikinteressierten Menschen die Möglichkeit in unserem Verein zu musizieren. Von der Spielmannsflöte und der Böhmflöte in verschiedenen Stimmlagen bis zur kleinen oder großen Trommel und diversen Rhythmus-Instrumenten haben wir ein breites Angebot, bei dem für jeden etwas dabei ist. 

 

 

Unser Verein wurde 1920 gegründet und ist somit das älteste Tambourcorps in unserer Stadt. Wir bestehen heute aus ca. 20 aktiven und fast 120 passiven Vereinsmitgliedern. 

 

Anzutreffen sind wir sowohl auf traditionellen Schützenfesten, als auch im Karneval. Selbstverständlich begleiten wir auch unzählige St. Martins-Züge und überraschen so manchen bei seinem Jubiläum, oder Geburtstag mit unserer Musik.

 

Wir haben es uns auf die Fahne geschrieben, jungen Menschen die vielfältige Welt der Musik näher zu bringen. Mit qualifizierten Ausbildern, in Kooperation mit der Musikakademie Erftstadt, gestalten wir für den Nachwuchs ein abwechslungsreiches und Individuell abgestimmtes Proben in dem keiner zu Kurz kommt. Somit schaffen wir eine gute Basis, in der es nach oben keine Grenzen gibt. 

 

Bei uns dreht sich aber nicht nur alles um die Musik.. In diversen nicht musikalischen Aktivitäten wie: Vereins-Fahrten, Tagesausflügen, Motto-Abenden oder Festen stärken wir mit viel Abwechslung unsere Gemeinschaft.

 

Der neue Vorstand, unter der Leitung von Ronja Wallraff, hat ein Konzept erarbeitet und möchte unseren Verein vom klassischen Tambourcorps zu einer modernen Spielleute-Gemeinschaft entwickeln. Um diese ehrgeizigen und mutigen Pläne umsetzen zu können, suchen wir nun nach interessierten Musikern. Wir würden uns freuen von dir zu hören!

 

Nähere Informationen zu unserem breiten Angebot findest du auf den Folgenden seiten.. Wir freuen uns über dein Interesse!